Herzlich willkommen auf der Homepage des Evangelischen Schuldekans in Biberach

Büro Schuldekan
Martin-Luther-Straße 8
88400 Biberach


Telefon: 07351-71099
Fax:       07351-71270
Mail: schuldekan.biberachdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 8:00 - 13:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

 

Ausflugsziele zu religiösen Ausstellungen im "Ländle"

Hier:

Gottesdienst für Lehrerinnen und Lehrer zum Schuljahresanfang 23.9.2018, 18:00 Uhr

Musik und Worte sollen Sie zum Nachdenken bringen.

Wieder mit dabei: Kapellenklang.
Lassen Sie sich von Cello, Oboe, Gitarre und Gesang inspirieren.

 

Unser Thema lautet: "Alle Not kommt aus dem Vergleich"

Vorschlag für einen Schulanfängergottesdienst aus dem Gustav-Adolf-Werk

Das  Gustav-Adolf-Werk möchte, dass Mädchen und Jungen gestärkt und gesegnet, durch einen Gottesdienst, ihre Schulzeit beginnen. Das Thema heißt: "Gott hält zu mir!"  mehr:

 

 

 

Hilfen für Ihren Unterricht aus den Religionspädagogischen Instituten

Für die Vorbereitung von Unterricht finden Sie eine Fülle von Material auf den Seiten der Religionspädagogischen Institute. Mit folgendem  Link finden Sie die Internetadressen der Institute. Scrollen Sie auf der dann geöffneten Seite bis zur Überschrift: Unterrichtsmaterial.

Ganz neu haben wir das Religionspädagogische Institut von Kurhessen-Waldeck und Hessen-Nassau entdeckt. Besonders interessant die Fortbildungshefte rpi-Impulse zu einem Thema mit Unterrichtsentwürfen.

 

2015:  - Pluralitätsfähigkeit                       -  ...denn er schuf ihn als Mann und Frau (Gender)

2016: - Angekommen (Flucht und Migration)     - Reformation heute  
          -  Auf den Punkt (Wahrheit ist konkret)   - Evangelisch von Beruf

2017: - Gott neu suchen                                     - Wie geht Frieden
           - Religion gemeinsam lernen      - Über den RU hinaus (Religiöse Kommunikation)

2018:  - Erzähl mir was                        -  "Wahrlich dieser ist Gottes Sohn gewesen"

Rundbrief aud dem Pädagogisch Theologischen Zentrum in Stuttgart-Birkach

Hier finden Sie die neueste Ausgabe 7/2018

Fortbildung mit dem Modell der Themenzentrierten Interaktion (TZI)

Das Modell der Themenzentrierten Interaktion ermöglicht Ihnen Gruppenprozesse und Gremienarbeit zu planen und neu zu gewichten. Ziel ist es, lebendig leiten zu lernen!

mehr:

Neue Materialsammlung über das Judentum

Der Zentralrat der Juden in Deutschland und die Kultusministerkonferenz in Berlin haben für den Unterricht eine Materialsammlung im Internet zusammengestellt. Zur besseren Vermittlung von jüdischer Geschichte, Religion und Kultur können Lehrkräfte darauf zugreifen.
Hier:

Bündnis Kirche für Demokratie und Menschenrechte in Württemberg

Es handelt sich um einen Zusammenschluss von engagierten Menschen, Gemeinden, Initiativen und Einrichtungen aus Kirche und Gesellschaft. Das Bündnis hat sich am 5. Mai 2017 gegründet als Ergebnis einer Langzeitfortbildung mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste.
mehr:

Was tun gegen Hassparolen im Netz?

Die Robert Bosch Stiftung hat Beispiele von Hassreden im Netz gesammelt. Wie kann man damit umgehen?

Hier finden Sie Empfehlungen

Hier finden Sie Praxisideen

 

 

Vernetzungstreffen Jugendarbeit und Schule

Die Schülerinnen- und Schülerarbeit im EJW bietet gemeinsam mit dem Pädagogisch-Theolgischen Zentrum (ptz) zwei- bis dreimal im Jahr eine Informations- und Begegnungs-Plattform für alle, die im Kooperationsbereich von Jugendarbeit und Schule aktiv sind. Neben Jugendreferenten sind Lehrkräfte, Schuldekane, Ehrenamtliche und weitere Interessierte eingeladen. Es gibt keine feste Mitgliedschaft im Vernetzungstreffen: Wer sich für das Vernetzungstreffen interessiert, kommt (nach vorheriger Anmeldung) dazu.

Termine Vernetzungstreffen:

Donnerstag, 18.10.2018 n.n.  (9:30 - 16:30 Uhr)

 

mehr:

Simultankirche St. Martin in Biberach

Informationen können zur Kirchengeschite der Stadtpfarrkirch mit einer 360 Grad Innenansicht finden Sie hier:

Kirchengeschichte

Simultaneum

 

Hier finden Sie eine Unterrichtseinheit zur Reformationsgeschichte in Biberach für das Fach Geschichte.

Hinweis auf Koffer mit Unterrichtsmaterialien in unserer Bibliothek

Islamkoffer
Judentumskoffer
Tower of Power (Material für Soziales Lernen - "Turmstapeln")
Blindenkoffer

Hilfe auf einen klick....

...für Schülerinnen und Schüler!

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Kirchengärten als Insektenparadiese

    Die Initiative "Blühende Kirchgärten" sorgt sich um den Artenschutz. Wer etwas für Insekten tun will, sollte keine exotischen Gehölze pflanzen, sagt eine Expertin vom NABU. Hilfreicher seien Holunder und Schlüsselblume.

    mehr

  • Im Urlaub auf der Baustelle

    Entspannen am Strand, in den Bergen oder im eigenen Garten – so verbringen die meisten nach dem Motto „einfach mal nichts tun“ ihren Sommerurlaub. Es gibt aber auch Menschen, die in ihrem Urlaub arbeiten, um Gutes zu tun. Zum Beispiel Thai An Vu aus Stuttgart.

    mehr

  • Tobias Glawion verstärkt Landeskirche

    Der TV- und Hörfunk-Journalist Tobias Glawion (49) wird im Zuge der Neuaufstellung der Medienarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Chefredakteur der landeskirchlichen Redaktionen und Geschäftsführer in der Evangelisches Medienhaus GmbH.

    mehr