Paul-Schempp-Preis

Diesen Preis gibt es für hervorragende Leistungen im Fach Religion in den Abschlussklassen der Haupt- und Realschule, Werkrealschule und des Gymnasiums sowie in Berufschulen.
An Gemeinschaftsschulen und Waldorfschulen wird endsprechend des Schulabschlusses verfahren. An Sonder- und Förderschulen wird analog verfahren. Ab 2013 wurde der Betrag auf 25,-- € erhöht.

Achtung. Hier kommen Informationen,wie die Kriterien für die Verleihung des Preises in der Coronakrise, in den verschiedenen Schularten, aussehen.

Klicken Sie hier:

Informationsblatt

Antragsformular

 

Bitte beachten Sie, dass wir eine Vorlaufzeit benötigen um die Urkunde auszustellen. Bitte rechtzeitig beantragen.

Vielen Dank